Freitag, 8. Juli 2011

Hände hoch! ...von Musik umgeben sein

Sommer! ist Zeit für Festivals - und Konzerte ...und alles was das impliziert, also tanzen, fühlen, trinken, Menschen, draußen sein (und bei mir bei den positiven fühlhandlungen ganz oben dabei: fotografieren).
Letzte Woche gab's für mich das Abifestival in Lingen, heute abend olli schulz in bremen, alles ist super.
in der masse verschwimmen!
der musiker und seine musik erfüllen den raum...
Lichter durchdringen die Menschen...
 Lichter, vor allem auf der Bühne
heben aus der Realität heraus
So wird alles eins - Bühne, Musiker, Musik, Publikum, Mensch, Raum, ich, alles ist ein wir - zum anfassen ist der raum von allem erfüllt
Tanzen
zuckersüße rockmusik :D 
...Hier abgebildete bands: Mehrmals der Sänger von Bakkushan, dann der Bassist von Kraftklub, Casper, sein Bassist. ...Alles analoge fotos, doppelbelichtung - denn kontemplation mit dem betrachteten objekt ist entindividualisierung und alles verschmilzt. das ist flow.
und zuletzt nochmal ein bild, nicht doppelt, von casper.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen