Dienstag, 5. Juni 2012

Wartend im Taxi

4 Minuten aus Iffens (der Ort an der Nordsee, an den es für die Philosophiefachschaftsfahrt einmal im Semester geht).
bzw. 4 Figuren:
um 4 Uhr morgens improvisiertes Zeichen-Impro-Spiel: Eine Person ist wie beim Akt oder so Modell. Die Zeichnenden sagen jetzt eine Eigenschaft wie "über einen Zebrastreifen gehend", "Angst vor einer Achterbahn", "Im Taxi wartend" (beide hier dargestellt;) ) und das Modell interpretiert dies als Geste, aber nur für eine Minute (indem innerlich nach gezählten 60 Sekunden das Standbild aufgelöst wird). Die Zeichnenden haben also eine Minute Zeit für eine Skizze des wesentlichen Ausdrucks. :) :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen