Mittwoch, 14. November 2012

Nachts im Ghetto (bzw. "Ich seh's in dein Gesicht!")

Okay, ich gebe zu, es geht gar nicht um nachts. es war tag, als ich da war. und ein ghetto ist delmenhorst nun auch wieder nicht. ich habe nur irgendwelche olli-schulz-lieder im kopf, daher der titel.
denn delmenhorst ist eigentlich ein total nettes örtchen.
Man kann nacht und tag nämlich auch verwechseln.
Tja, manche späße machte ich häufiger. welch inszenierung.
Bilder sind aber ganz alltäglich..
übrigens mit meiner schönen alten lomo smena gemacht, also analoge fotos. zufälle. man muss ja immer das medium passend wählen!

1 Kommentar: