Montag, 21. April 2014

Schritte zum Logo

Ein bisschen Überei für's Label, MythenDinge. Ein bisschen Visitenkartenrückseiten geprobt. Das oben soll's werden: Stoffstücke aneinandergenäht, verbunden mit einem kleinen Streifen. Das soll bedeuten: Zusammennähen verschiedener, nun ja Stoffstücke. Ich nähe ja aus alten Klamotten. Dabei arbeite ich gerne mit Dritteln. wie hier: oben ein Drittel, unten zwei, das ganze ist wieder nach 2/3 oder etwa dem goldenen Schnitt mit meinem kleinen Mythendinge-Label versehen. Mythendinge fügt Mythenstoffe zusammen. Und: so sehen eigentlich alle meine Taschen aus. Vorne nochmal ein Schriftzug. Soll insgesamt an eine Kamera erinnern: Denn ich mag Kameras und Leute wissen dass ich Kameras mag. Passt. Nach unendlich vielen Strichelversuchen am Osterfrühstückstisch hab ich mich schließlich für die Stofftextur entschieden, Hahnentritt war der Sieger.
Zuvor gab es noch leicht psychedelische Dinge...
Oder Karo. das mit Farbexperimenten. Mal schauen, was daraus noch so wird. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen